Kyokushin Dojo Hohenlinden

                                                             


 

 

    

 

Trainer

Stefan Maier

4. Dan

B-Prüfer im Deutschen Karate-Verband (DKV) 

 

Werdegang

 

1979 begann ich beim TSV Pliening-Landsham unter der Leitung von Sensei Gudrun Hisatake mit Karate (Bild unten). Bis zum 1. Kyu trainierte ich unter der Leitung von Sensei Gudrun Hisatake die Stilrichtung Kyokushinkai. Meinen ersten u. zweiten Dan legte ich bei Shihan Eisheuer/Sensei Büttner/Shihan Wenzel im Kyokushinkai ab. Es folgten noch der dritte (Sensei Weiss/Sensei Borgs) u. vierte Dan bei Sensei Oblinger/Sensei Purkart 2016 im SOK-Ausrichtung Kyokushin. Seit 25 Jahre bin ich Trainer für Jugend und Erwachsene. Neben Karate hatte ich auch in den früheren Jahren  Kickboxen u. Taekwon-Do betrieben. Wettkampferfahrung sammelte ich in meinen jüngeren Jahren.

  Neben den Oberbayerischen u. Bayerischen Meisterschaften waren meine größten Erfolge die:                                                  

Deutsche Meisterschaft in den Verbänden des DKU, DKV, Kyokushin/ 2 x 1. Platz, 2 x 2. Platz

                    Deutsche Städtemeisterschaft / Taekwon-Do 1. Platz

                      Offener Eurocup / Kontakt-Karate 1. Platz

 

Karate ist für mich mehr als nur Sport. Es geht für mich dabei auch um Respekt u. Disziplin,

die sich auf mehrere Situationen im Leben übertragen lässt.

 

 

 

       

 Sensei Gudrun Hisatake                                              Sensei Arthur Hisatake